Hier doppelklicken, um Ihren eigenen Text hinzuzufügen.

Hier doppelklicken, um Ihren eigenen Text hinzuzufügen.

Kurzbiographie


Michael Leyk ist tätig als Kirchenmusiker, Dirigent und Organist.

 

Er dirigiert u.a. regelmäßig Werke des chorsinfonischen Repertoires wie zuletzt Giuseppe Verdis „Messa da Requiem“ oder Ludwig van Beethovens „9. Sinfonie“.

Als Organist geht er einer regen Konzerttätigkeit nach. Einladungen führten ihn u.a. in die USA und nach Rumänien.

 

1988 in Erlangen geboren erhielt er ersten Unterricht bei Florian Henschel (Klavier) und Wieland Hofmann (Orgel).

Ab 2010 studierte er an der Hochschule für Musik und Theater München Kirchenmusik und Konzertfach Orgel.  Zu seinen Lehrern zählten dort u.a. zunächst Edgar Krapp, nach dessen Emeritierung Bernhard Haas und Harald Feller (Orgel), Michael Gläser (Chorleitung) und Christoph Adt (Schwerpunkt Orchesterleitung).

 

Nach mehreren Stationen war er von 2016 bis 2020 als Kirchenmusiker in St. Cäcilia/Germering tätig. Zudem war er künstlerischer Leiter von Musica Sacra St. Cäcilia e.V.

Seit 2014 versieht er mehrfach wöchentlich Orgeldienste an der Jesuitenkirche St. Michael in München.

Seit 2016 ist er Dirigent des KonzertChor Germering.

 

Darüber hinaus ist er auch in Produktionen im Bereich der elektronischen Musik oder als Jazzmusiker zu hören und betreibt einen eigenen Youtubekanal.

Er spielte in Hörfunk- und TV-Produktionen für den Bayerischen Rundfunk und das ZDF.


Wenn Sie mehr über mich erfahren wollen klicken Sie hier:

Repertoireauszug (Dirigent)


Ludwig van Beethoven

Sinfonie in d-Moll op. 125

 

Anton Bruckner

Te Deum WAB 45

 

Johannes Brahms

Schicksalslied op. 54, tragische Overtüre op 81

 

Joseph Haydn

Schöpfung Hob XXI:2, Nelson Messe XXII: 11

 

Felix Mendelssohn-Bartholdy

Eilas op.70 , Lobgesang op.52,  erste Walpurgisnacht op.60

 

Wolfgang Amadeus Mozart

Requiem KV 626


Giuseppe Verdi

Messa da Requiem

Repertoireauszug (Leitung alte Musik)


Johann Sebastian Bach

Weihnachtsoratorium BWV 248,

Kantaten BWV 12, 54, 62, 84, 106, 131, 140 etc.


Giacomo Carissimi

Historia di Jephte


Giovanni Batista Pergolesi

Stabat Mater


Allesandro Scarlatti

Passio Secundum Johannem

  

Heinrich Schütz

musikalische Exequien SWV 279-281

Johannespssion SWV 481

 




Sie benötigen eine Biographie im Kontext von Veranstaltungen oder Pressearbeit?


Klicken sie bitte auf den Button